Neueste Stellenangebote in Oldenburg

Entsprechend vielseitig ist Ihre jeweilige Arbeitsumgebung: Hotelrestaurants, Frühstücks- und Bankettküchen, Restaurants der Individualgastronomie, Vorstandsküchen im Businesscatering, Produktionsküchen im Event- und Messecatering und vieles mehr., Sie haben Ihre Kochausbildung erfolgreich abgeschlo
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg
Zum Einsatz in den Betriebsrestaurants und Kantinen unserer renommierten Kunden aus allen Branchen, Industriezweigen und des Bildungswesens sowie in den Groß- und Zentralküchen von Kliniken oder Senioreneinrichtungen suchen wir zuverlässige Köche und Köchinnen., Ihre Ausbildung zum Koch haben Sie er
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg
Dann sollten Sie zu uns kommen! In unseren Kundenbetrieben lernen Sie in kurzer Zeit die unterschiedlichsten Küchen kennen: Vom Eventcatering über Großküchen der Gemeinschaftsverpflegung bis hin zur Systemgastronomie und der Arbeit an den Posten der klassischen Restaurantküchen. So sammeln Sie in ku
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg
Ob auf Dauer oder nur stunden- oder tageweise, wir suchen für die verschiedensten Einsätze Aushilfen im Service. Wir unterstützen unsere Kunden in allen Servicebereichen: auf Events und Veranstaltungen aller Art, im Restaurant, bei Caterings, im Tagungs- und Messegeschäft, in den Bankettabteilungen
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg
Teamassistent m/w | Fachkraft | Personaldienstleister, Job von Timeworkers.de
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Außenstelle Oldenburg
Für abwechslungsreiche und vielseitige Einsätze bei den unterschiedlichsten Kunden und Veranstaltungen suchen wir motivierte Restaurant- und Hotelfachkräfte. Ob als Commis de Rang, Demi Chef de Rang oder Eventservicekraft: Durch die Vielfalt der Einsätze haben Sie die Möglichkeit, in kurzer Zeit jed
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg
Von der kleinen, feinen Privatfeier bis hin zum Mega-Event: Wir suchen Servicemitarbeiter für die unterschiedlichsten Kundeneinsätze. Es warten Jobs in der Hotellerie, Gastronomie und in der Cateringbranche auf Sie., Servicegrundkenntnisse bringen Sie mit. Zudem machen wir Sie in unseren hausinterne
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg
Sie arbeiten in den Großküchen unserer namhaften Kunden aus der Industrie, Hotellerie, Gastronomie, Catering und der Gemeinschaftsverpflegung. Zu Ihren Aufgaben gehören die Vor- und Zubereitung der Lebensmittel und Speisen, die Speisenausgabe, Buffetbetreuung und Reinigung., Idealerweise verfügen Si
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassun Bremen Außenstelle Oldenburg
Personaldisponent m/w | Fachkraft | Personaldienstleister, Job von Timeworkers.de
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Außenstelle Oldenburg
Für Einsätze bei verschiedenen namhaften Kunden in Oldenburg und Umgebung suchen wir ab sofort mehrere Hauswirtschafterinnen m/w. Ihr vielseitiges Aufgabengebiet umfasst leichte Küchenarbeiten, wie Spülen und Mithilfe bei der Zubereitung einfacher Speisen oder beim Frühstücksservice. , Sie verfügen
BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH Niederlassung Bremen Außenstelle Oldenburg

Oldenburg

Einwohner 159.610

Arbeitslosenquote 8.3%

Die Großstadt in Niedersachsen ist eine der wenigen deutschen Städte, die wachsen. Oldenburg geht seinen Weg in die Zukunft mit einem großen Mittelstand aus Dienstleistungsbranchen und wissenschaftsnaher Industrie. In Oldenburg findet man eine lebendige Großstadt mit vielen Chancen. Traditionelle Industrien vermischen sich mit innovativen Start-Ups und bauen an der Zukunft Oldenburgs…

Oldenburg, dynamische Stadt mit Zukunft


Oldenburg ist ein Oberzentrum des Landes Niedersachsen. Die kreisfreie Großstadt ist mit etwa 160 000 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Bundeslandes nach Hannover, Braunschweig und Osnabrück. Die Stadt hat eine lange Geschichte als Residenzstadt und Hauptstadt in verschiedenen Epochen. Oldenburg war Grafschaft, Herzogtum, Großherzogtum, Freistaat und ist heute das Land Oldenburg, weswegen der offizielle Name der Stadt Oldenburg (Oldenburg) lautet. Oldenburg ist eine Universitätsstadt mit etwa 12 000 Studenten. Der Titel „Stadt der Wissenschaft“, den die Stadt vor fünf Jahren erhielt, unterstreicht wie wichtig Wissenschaft für den Standort Oldenburg ist.

In ihrer Geschichte musste die Stadt einige harte Rückschläge einstecken, etwa als nachdem die Pest in der Stadt wütete, an einem Tag drei Blitzeinschläge ein Feuer auslösten, das die Stadt bis auf die Grundmauern niederbrannte. Die Einwohnerzahl sank vor 250 Jahren zurück auf drei Tausend. Oldenburg wuchs danach stetig und zählt noch heute zu den wachsenden Großstädten.

Oldenburger Wirtschaftsstruktur ist vielseitig und stabil


Die Wirtschaft Oldenburgs ist flexibel und aufstrebend mit einem breiten Mittelstand, der das wirtschaftliche Rückgrat darstellt. Als Mittelpunkt der Weser-Ems-Region vereint Oldenburg die größten wirtschaftlichen, administrativen und kulturellen Kompetenzen der Region auf sich. Die meisten Menschen sind im Dienstleistungssektor beschäftigt, etwa bei Banken, Versicherungen, in der Verwaltung oder an Gerichten. Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes kommen vornehmlich aus der Automobilbranche, Nahrungsmittelindustrie, Fotoverarbeitung und dem Druckereigewerbe. Mit vielen spezialisierten Firmen im IT-Bereich und teils großen Ingenieurbüros, die global tätig sind, vereint Oldenburg Eigenschaften eines vielseitigen Standorts. Erneuerbare Energien und Gesundheit sind große Themen in der Arbeitswelt Oldenburgs. Darüber hinaus bietet die Innenstadt eine ausgezeichnete Einzelhandelsinfrastruktur mit weit über tausend Geschäften. Der Umsatz pro Einwohner liegt deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt.

Neue Impulse auf Oldenburgs Stellenmarkt ergeben große Chancen für neue Jobs


Die Arbeitslosigkeit in Oldenburg liegt bei einer Quote im Frühjahr 2014 von über acht Prozent. Mehr als sieben Tausend Menschen sind arbeitslos. Insgesamt bietet die Stadt über 70 Tausend sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Davon arbeiten fast zehn Tausend Menschen im produzierenden Gewerbe. Oldenburg bietet viele Arbeitsplätze für hoch qualifizierte Facharbeiter. Die Hochschulen der Stadt sowie Berufs-, Fach- und Privatschulen ermöglichen eine umfassende Aus- und Weiterbildung. Die medizinische Versorgung in Oldenburg ist ausgezeichnet und zieht Menschen aus der gesamten Region an. Neue Unternehmen entstehen in den Kompetenzzentren der Stadt. Eine ausgezeichnete Infrastruktur und Förderprogramme ermöglichen vielen Gründern und Spin-Offs einen optimalen Einstieg, womit sich die Stadt als dynamischer Wirtschaftsraum profiliert und traditionelle Wirtschaft mit einer Frischzellenkur an kreativem Potential versorgt. Oldenburg erhielt von Unternehmern in einer Umfrage die beste Bewertung Deutschlands bezogen auf die Wirtschaftsfreundlichkeit des Standorts.

Top-Stellenangebote bei Top-Unternehmen in Oldenburg


Oldenburgs Hafen zählt zu den umsatzstärksten Binnenhäfen des Landes mit jährlich einer halben Million Tonnen Umschlag. Mit der Landessparkasse zu Oldenburg und der Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg sitzen große Akteure der Finanzwirtschaft in Oldenburg. Der Europaweit marktführende Fotoentwickler ist CeWe Color Holding AG mit Sitz in Oldenburg. Darüber hinaus haben in Oldenburg die Ashampoo GmbH & Co. KG und Nanu Nana Einkaufs- und Verwaltungsgesellschaft mgH ihren Sitz.

Leben in Oldenburg – Wachsende Großstadt mit vielen idyllischen Ecken


Oldenburg bietet eine attraktive Umgebung mit vielen Wanderwegen. Ausflüge und Entspannung sind in Oldenburg leicht zu erreichen. Die kleinere Großstadt besteht in vielen Gegenden aus Ein- und Zweifamilienhäusern mit Gärten und hat eine kleinstädtische bis dörfliche Atmosphäre. Dennoch gibt es die vorteilhaften Infrastruktur einer Großstadt inklusive. Zahlreiche Erholungsmöglichkeiten und eine vielseitige Kulturlandschaft sowie ein Cineplex-Kino machen Oldenburg begehrt als Wohnort. Darüber hinaus gibt es viele alte Gebäude, die durch moderne Bauten ergänzt werden. Die Stadtplaner errichten neue Viertel auf freien Flächen in attraktiver Lage und schaffen Wohnraum für die zukünftige Generationen der Oldenburger. Die Stadt wächst stetig und wird bald größere Städte Niedersachsens überholen.